Projekte

Liebe Leserin, lieber Leser,

der Lions Club Ingelheim ist Teil eines weltweiten Netzwerkes, in dem sich die örtlichen Clubs, die nationalen und internationalen Verbindungen dazu verpflichtet haben, zu dienen. „We serve“ ist das Motto aller Lions. Das bedeutet für uns zu sehen, wo unser Engagement gefordert und auch erbracht wird.

Besonders in Zeiten der Pandemie sind wir Ingelheimer Lions froh vor nunmehr fünf Jahren den Gedanken eines Adventskalenders als Möglichkeit der Akquise von Geldern zum Einsatz für lokale Projekte auf den Weg gebracht zu haben. In dieser Zeit hat sich unser Adventskalender etabliert. Er ist bekannt und willkommen. Vielfach wird schon in der Vorweihnachtszeit danach gefragt. Durch vielfältiges Engagement, enormen persönlichen Einsatz und vor allem auch die Bereitschaft der Spenderinnen und Spender der Sachpreise, die als Gewinne bei unserem Adventskalender bereitstehen, haben wir die besondere Situation, dass nahezu alle Verkaufserlöse direkt den Spendenzielen des Kalenders zugutekommen. Allen Engagierten und Spenderinnen und Spendern ein herzliches Dankeschön!

Der Erlös aus dem Kalenderverkauf 2021 soll drei Projekte unterstützen:

  1. Die Hospizgruppe Ingelheim, die ein stationäres Hospiz in Ingelheim errichten will.
  2. Weiter die Clown-Doktoren e.V., die in viele Kranken- und Senioreneinrichtungen Spaß und Freude bringen und damit die Situation vor Ort sehr positiv unterstützen.
  3. Und schließlich die Lions-Aktion „Lions Quest“ – ein Lernkompetenz-Programm, das insbesondere Jugendlichen über ihre Schulen angeboten wird.

Durch den Kauf des Kalenders können Sie diese drei Projekte konkret unterstützen – und Sie haben die große Chance auf attraktive Preise, die während der gesamten Adventszeit ausgespielt werden. Letztlich ist der Kauf des Kalenders auch eine Bestätigung unseres Engagements, wofür ich mich herzlich bei Ihnen bedanke.

Herzliche Grüße

Stefan Lorbeer

Präsident Lions Club Ingelheim 2021/22