Ingelheimer Lions Adventskalender

Es geht los! Der Lions-Adventskalender geht in den Verkauf!
✔️ Haupt-Spendenzweck ist das Ingelheimer Hospiz
✔️ Ca. 500 Preise mit einem Gesamtwert von ca. 25.000 Euro
✔️ Gewinnverhältnis ist ca. 1:9 (jedes 9te Los gewinnt)
Unterstützen Sie einen guten Zweck für nur 5 Euro pro Kalender

Wir freuen uns sehr, dass der Lionsclub Ingelheim unser Projekt "Hospiz Ingelheim" mit dem Erlös des Adventskalenders unterstützt!

Dr. Paul Hegemann

Vorsitzender der Hospizgruppe Ingelheim

Gewinnauslosung Adventskalender

We  serve

Das ist das Motto der Lionsclubs, die 1917 in USA gegründet wurden. Der Lionsclub Ingelheim, der seit 1986 in Ingelheim aktiv ist, fördert und unterstützt zahlreiche soziale und kulturelle Projekte in der Region, aber auch in Krisen- und Notlagegebieten weltweit.

Das Lionsjahr 2019/20 beginnt mit der Ingelheimer Lions Summer-Night, einer Benefizveranstaltung an der einmalig schönen Kulisse der Burgkirche, die nun bereits zum 13. mal erfolgreich stattfindet. Mit Yusuf`s Erben und UVP & friend sorgen zwei namhafte Bands aus der Region für fetzige musikalische Unterhaltung. Der Erlös aus dieser Veranstaltung wird einem regionalen Projekt der Ingelheimer Hospizgruppe, dem „Stationären Hospiz Ingelheim“, zugute kommen. In der Einrichtung sollen acht Zimmer für die Betreuung sterbender Menschen und ein Zimmer für Angehörige entstehen. Wir hoffen sehr, in diesem und den kommenden Jahren einen substantiellen Beitrag zum Bau dieser Einrichtung in Ingelheim leisten zu können.

Weitere Spendengelder werden über den Lions-Adventskalender eingenommen, der nun im dritten Jahr erscheint und steigendes Interesse findet.

Aus dem Verkaufserlös und den Spenden sollen außer dem genannten stationären Hospiz u.a. folgende weitere Projekte unterstützt werden:

  • Haus St. Martin
  • MitMach-Ausstellung „Luffft“ für alle ab 5 Jahren
  • Lions Quest Bewegung in Schulen und Kindergärten Ingelheims
  • Drogen- und Suchtprävention.

Der Lionsclub Ingelheim versteht unter dem Motto „We serve“ nicht nur Unterstützung von Projekten durch Geldspenden, sondern auch durch persönliche Zuwendung und Hilfe. Beispiele dafür sind:

  • ein Ausflug mit Bewohnern des Hauses St. Martin
  • ein Essen in der Vorweihnachtszeit für Wohnungslose
  • ein Gedankenaustausch mit Bewohnern des Altenheims Im Sohl.

An dieser Stelle möchte ich auch unseren Sponsoren herzlich danken, die unsere Aktivitäten unterstützen.

Ich freue mich auf ein erfolgreiches Lionsjahr 2019/20.

Prof. Dr. Jürgen Arends
Präsident des Lionsclubs Ingelheim 2019/20